Sad Songs For Dirty Lovers

Sad Songs For Dirty Lovers

Biolandwirtschaft und EU-Förderung

Montag, 19. August 2019

0 Kommentare

Das Volksbegehren Artenvielfalt und seine Unterstützer feierten im Februar einen Sieg: die geforderte Anzahl an Unterschriften ist zusammengekommen und die bayerische Landesregierung muss handeln. Teil des Positionspapiers ist auch das Ziel, dass 30% der landwirtschaftlichen Betriebe in Bayern auf biologische Wirtschaftsweise umstellen. Doch ist es nach aktuellem Stand möglich oder wird dadurch der Biomarkt kaputt gemacht?

Foodwatch zur Mehrwertsteuer bei Fleisch

Montag, 19. August 2019

0 Kommentare

Der deutsche Tierschutzbund warf die Frage in den Raum – zahlreiche Parteien, darunter die SPD, Grüne und Union übernahmen die Diskussion. Sollte die Mehrwertsteuer auf Fleisch in Deutschland erhöht werden? Wir haben uns mit foodwatch unterhalten.

Umweltverbände: Konktrete Handlungsvorschläge für besseren Klimaschutz

Freitag, 16. August 2019

0 Kommentare

Wir müssen schnell handeln. Das sagt eine ganze Reihe von Umweltverbänden und hat deshalb heute ein Handlungsprogramm für effektiven Klimaschutz vorgelegt.

FragDenStaat.de verklagt Bundeskriminalamt auf Herausgabe von Feindesliste der extremen Rechten

Donnerstag, 15. August 2019

0 Kommentare

Immer mehr sogenannte Feind- oder Todeslisten, die von der extremen Rechten erstellt werden, kursieren im Internet. Die meisten, die auf diesen Listen stehen, erfahren davon nichts. Das Portal fragdenStaat.de klagt nun gegen das Bundeskriminalamt: auf Herausgabe der sogenannten Nordkreuz-Liste, auf der 25.000 Menschen stehen.

"Was ist Kunst?" - Vernisage im Edel Extra

Donnerstag, 08. August 2019

0 Kommentare

Kunst. Was ist das eigentlich? Bevor jetzt gleich jemand den Hassspruch „ähhhhh ist das Kunst oder kann das weg“ reinruft hört doch lieber hier den Stoffwechselbeitrag dazu, wir waren nämlich bei der Vernissage der Ausstellung „Was ist Kunst?“ am 7. August im Edel Extra.

Das Brückenfestival 2019

Dienstag, 06. August 2019

0 Kommentare

Brü-Brü-Brückii! Wir stimmen euch im Stoffwechsel schonmal auf das Brückenfestival diesen Freitag ein.

Alternatives Einkaufen: Soka - Sozialkaufhaus

Dienstag, 06. August 2019

0 Kommentare

Konsum. Alle machen es, aber geil ist es nicht unbedingt. Wir vom Stoffwechsel schauen uns Alternativen zum klassischen Konsum an, Alternativen, die nicht komplett den Planeten, die Menschheit und unseren Geldbeutel zerstören. Diesmal stellen wir vor: Das Sozialkaufhaus.

Feindlisten der extremen Rechten – welche Bedrohung geht von ihnen aus und wer unterstützt die Betroffenen?

Donnerstag, 01. August 2019

0 Kommentare

Immer mehr sogenannte Feind- oder Todeslisten, die von der extremen Rechten erstellt wurden, kursieren mittlerweile im Netz. Was sie bewirken und was dagegen zu tun ist, dazu sprechen wir mit dem „Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt“.

Demonstration der Seebrücke Fürth

Dienstag, 30. Juli 2019

0 Kommentare

Die Situation auf dem Mittelmeer spitzt sich immer mehr zu. Während nach wie vor Menschen auf der Flucht im Mittelmeer ertrinken, wird die Rettung von der italienischen Regierung immer mehr erschwert und Seenotretter kriminalisiert. Die Seebrücke Fürth rief zu einer Demonstration auf, um auf diesen Misstand aufmerksam zu machen und mehr sichere Häfen in Deutschland zu fordern – Sicherer Hafen, das bedeutet, dass eine Stadt sich bereit erklärt, geflüchtete Menschen aufzunehmen.

Warum es eine schlechte Idee ist der sogenannten libyschen Küstenwache das Retten zu überlassen und was die Seebrücke Fürth demnächst noch so in Petto hat, erfahrt ihr jetzt:

Erdüberlastungstag

Montag, 29. Juli 2019

0 Kommentare

1,75 Erden bräuchte man, wollten wir weltweit unseren Lebensstil so weiterführen wie bisher. Aber wie steht denn eigentlich Deutschland so im weltweiten Verbrauch da? Was für Auswirkungen wird es haben, wenn wir weiterhin so konsumieren? Darf ich noch Avocados essen und müssen wir irgendwann Gold aus Müll produzieren? Diese und weitere brennende Fragen haben wir mit Myriam Rapior, der Sprecherin von Bundjugend, diskutiert.

 

Bayrischer Flüchtlingsrat zu 1 Jahr Bayerisches Landesamt für Asyl und Rückführung

Montag, 29. Juli 2019

0 Kommentare

Ministerpräsident Söder und Innenminister Herrmann Bilanz haben zu einem Jahr Bayerisches Landesamt für Asyl und Rückführung und zu ANKER-Zentren Bilanz gezogen. Der Bayerische Flüchtlingsrat kritisiert in diesem Zusammenhang diese Politik.

Feinstaubbelastung Silvester - Interview mit der Deutschen Umwelthilfe

Montag, 29. Juli 2019

0 Kommentare

Die Deutsche Umwelthilfe hat heute Anträge an 31 Städte gestellt, um private Feuerwerke an Silvester zu beschränken.

Landwirtschaft wie sie auch sein kann: SoLaWi Dollinger

Freitag, 26. Juli 2019

0 Kommentare

Glyphosat, Kückenschreddern, Bienensterben, Monokultur, Milchpreisverfall, Hormonbelastung, Massentierhaltung – richtig, bei uns wird es heute um Landwirtschaft gehen. Aber nicht um ihre negativen Ausprägungen sondern um eine Möglichkeit es anders zu machen.

Wir bringen euch einen Beitrag über ein Projekt, welches versucht wirklich nachhaltig zu agieren und dabei an alle zu denken: Mensch, Tier und Natur.

Solawi heißt diese Intiative und steht für Solidarische Landwirtschaft. Wir haben mit Melanie gesprochen die dort Mitglied ist.

Wer Interesse an dem Projekt hat kann unter solawi-dollinger.de mehr darüber erfahren.

Kleiderkreisel ja oder nein?

Freitag, 26. Juli 2019

0 Kommentare

Kleiderkreisel. So heißt eine Online-Plattform mit dazugehöriger App auf der Menschen Kleidung einstellen und verkaufen können. Ein bisschen wie eine Mischung aus Ebay und einem Second-Handshop, nur mit einem richtig netten Interface, welches ein wenig an die großen Modeketten erinnert.

Nach Deutschland ist diese Plattform vor einigen Jahren aus Littauen gekommen, wo sie unter dem namen Vinted firmiert.

Das Prinzip dabei ist einfach: Kleidungsstück einstellen, warten bis ein Angebot reinkommt, Preis aushandeln und Produkt übergeben.

In der Regel geschieht diese Übergabe postalisch per Paketlieferdienst, manchmal aber auch persönlich, denn die App zeigt an ob sich Verkaufende in der Nähe befinden.

Der Vorteil des ganzen liegt auf der Hand: idealerweise wird man alte Kleidungsstücke los, lässt sie neuen Verwendungszwecken zukommen und bekommt dafür sogar noch ein paar Euronen.

Aber auch die Kritik fällt einem schnell auf: Nutzen diejenigen, die Ihren Schrank leeren und Geldbeutel füllen, das neu gewonnene Potential nicht einfach nur um wieder neu zu konsumieren? Ist das nicht einfach nur eine weitere Form von Onlinehandel mit all seinen negativ-Prägungen wie Zunahme an Paketlieferungen, Ladensterben, Konsumorientierung?

Vermutlich lassen sich Vor- und Nachteile nicht von der Hand weisen.Wir haben daher einfach mal einen selbstversuch gestartet und etwas bestell. Dabei sind wir auf eine begeisterte Nutzerin gestoßen.

Die Rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst: eine Dokumentation

Freitag, 26. Juli 2019

0 Kommentare

Die Regisseurin Karin de Miguel Wessenhof hat vier Jahre lang eine Doku über den Hambacher Wald gedreht, heute Abend läuft er kostenlos in Nürnberg.

Feministischer Streik in Bern

Freitag, 26. Juli 2019

0 Kommentare

Im Gespräch mit einer Koordinierenden des Berner Streiks zeigen wir euch, wie eine Organisation eines feministischen Streiks so abläuft.

Kritische Bilanz nach 1 Jahre ANKER-Zentren in Bayern

Mittwoch, 24. Juli 2019

0 Kommentare

Seit einem Jahr gibt es die sogenannten Ankerzentren in Bayern. Der Bayrische Flüchtlingsrat gab gestern eine kritische Pressekonferenz zu dem Thema, und auch von anderen Seiten häuft sich Kritik. Aber was genau macht Ankerzentren so problematisch? Wir haben es uns angeschaut. Für mehr Infos schaut gerne unter:

https://www.fluechtlingsrat-bayern.de/

BUND alarmiert: Waldsterben durch Klimakrise

Mittwoch, 24. Juli 2019

0 Kommentare

Die Klimakrise führt zu einem neuem Waldsterben. Mit dieser alarmierenden Nachricht hat sich der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) an die Öffentlichkeit gewandt. Und er fordert rasche und weitreichende Maßnahmen.

Gegen den Klimawandel: die CO2-Steuer

Dienstag, 23. Juli 2019

0 Kommentare
CO2-Steuer – was ist das? Das war die Frage vor einigen Jahren. Heute ist die Frage: wer lehnt sie noch ab und wann kommt sie? Die CO2-Steuer wird heiß diskutiert.

Extinction Rebellion mit klimapolitischen Forderungen beim CSU Walk + Talk in Erlangen

Montag, 22. Juli 2019

0 Kommentare

Am 22.07.2019 nahmen die KlimaschutzaktivistInnen von Extinction Rebellion an einem Walk&Talk von CSU Oberbürgermeisterkandidaten Jörg Volleth teil, um durch nachdrückliche Fragen auf die Relevanz klimapolitischer Themen hinzuweisen.

Playlisten

Keine Playlisten
x
%s1 / %s2